Änderungsantrag 27 zum Kapitel: Umweltschutz: Innovation schafft Akzeptanz, Verbote nur Unvermögen.

Antragsnummer 27
Antragsteller JuLi Kreisverband
Status übernommen
Sachgebiet Leitantrag

 

Antragstext:

Zeile 175-176

“Die flächendeckende Nutzung von PV-Anlagen auf allen dafür geeigneten Dächern von kommunalen Gebäuden.”

ändern in

“Die flächendeckende Nutzung von PV-Anlagen auf allen dafür geeigneten Flächen von kommunalen Liegenschaften, sofern ökologisch, ökonomisch und im Rahmen der Raumplanung sinnvoll.”

Antragsbegründung:

Nicht nur Dächer sind für PV geeignet, auch Freiflächen, Bahnschwellen, Lärmschutzwände sind dafür geeignet. Daher sind nur Dächer zu restriktiv in der Forderung.